HAUSKÜNSTLER


OG02: TREPPENHAUS / FRANZ WEST



Video "Quasimodo" und Eisenhaken geschmiedet, 2010


Heisst unter anderem " Der Unvollständige", was hier auch die Bedeutung ist. Um "Quasimodo" zu vervollständigen schlägt man den Haken mit einer Hacke in die Wand. Wenn das noch ein Mangelgefühl aufkommen lässt hängt man Gegenstände nach Belieben, schlimmstenfalls sich selbst daran auf.


0 Kommentare