Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Die Küche der Einfachheit | authentisch | leicht | regional

Martin Bauernfeinds Küche ist unprätenziös mit hoher Qualität. Sie setzt sich aus der Höfisch-Bürgerlichen Küche Wiens, den Produkten des Alpenraums und der Leichtigkeit des Südens zusammen, was sie ziemlich salzburgerisch macht. Wir pflegen die heimische Küche, sind aber auch neugierig auf Einflüsse von außen. Im Vordergrund dabei steht eine gewisse Schlichtheit und Einfachheit, die - will sie überzeugend sein - gar nicht so leicht zu erreichen ist.

Die präzise Zubereitung von Innereien (dafür sind wir bekannt) und "klassischen Österreichern" beherrschen wir ebenso wie die große österreichische Nachspeisentradition mit Palatschinken, Powidltascherln und Topfenknödeln.

Wir achten die Lebensmittel, mit denen wir arbeiten, als Teil der Schöpfung und gehen respektvoll mit ihnen um.

Dabei orientieren wir uns an den saisonalen Geschenken der Natur und verzichten auf Meeresfisch, Erdbeeren im Dezember und Spargel aus Chile. Wir sind Fans von frischen Fischen aus umliegenden Bächen und Seen, und von Wild aus unseren Wäldern.

Die Hohen Tauern versorgen uns mit Lamm, Kalb, Rind und Innereien. Unseren Schinken und Speck beziehen wir vom Lankmayer in Mauterndorf, aus dem Vulcano-Land und aus Oberitalien (den Lardo). Wir verzichten auf Convenience Produkte und setzen auf Handwerk: eingelegtes Gemüse, Pesto, Nudeln, Marmeladen und vieles mehr bereiten wir in unserer "Speisenmanufaktur" zu.

Wir geben mit Freude unser Wissen an Lehrlinge weiter und geben uns Mühe, ihnen sowohl das Handwerkliche, als auch das Kreative mitzugeben.

Damit es auch den nachfolgenden Geniesser-Generationen so gehen möge wie Ihnen - hoffentlich gut!

+  Abendkarte

+  Mittagskarte

+  Menüvorschläge